Ihr Warenkorb
keine Produkte
0,00 EUR
Warenkorb

persönliche telefonische Beratung

02267 - 87 16 37

montags bis freitags von 8.00 bis 19.00 Uhr

Wohnungseingangstüren

Bei den Wohnungseingangstüren spielen Schallschutz und Klimastabilität eine große Rolle: Mit dem Einbau von Dämmschichten und zusätzlichen Dichtungen erfüllen unsere Wohnungseingangstüren die Anforderungen von geprüften Türelementen gemäß DIN 52210.

Sie haben eine Frage oder Sie haben die gewünschte Tür oder Zarge nicht in unserem Onlineshop gefunden?
Wir sind für Sie da.
Nehmen Sie per Email Kontakt mit uns auf oder rufen uns an unter 02267 - 871637
Sie erreichen uns von montags bis freitags von 8.00 bis 19.00 Uhr.
*************** BETRIEBSRUHE vom 1. August bis einschl. 20. August 2017 **************

Sommerurlaub Liebe Kunden,

wir, das Team von Tür-und-Zarge.de, machen eine Sommerpause
vom 1. August bis einschließlich 20. August 2017.

Über den Onlineshop eingehende Bestellungen werden im
genannten Zeitraum selbstverständlich bearbeitet und
ausgeliefert.

Bei Rückfragen zu einer laufenden Bestellung erreichen Sie
unseren Notdienst per Email unter kontakt@tuer-und-zarge.de.

Ihr Team von Tür-und-Zarge.de
Sommerurlaub
 

Wohnungseingangstüren bei tuer-und-zarge.de

Der Türen Online Shop tuer-und-zarge.de bietet Ihnen ein umfangreiches Sortiment verschiedener Wohnungseingangstüren – als einzelne Tür oder im Set mit einer passenden Türzarge.
Um Ihnen den Überblick zu erleichtern, finden Sie unsere Wohnungseingangstüren in den drei Kategorien:
  • Weiße Eingangstüren
  • CPL Eingangstüren
  • Holz Eingangstüren

Wie Sie die passende Wohnungseingangstür auswählen und auf welche Aspekte Sie achten sollten, zeigen wir Ihnen nachfolgend.
 

Qualitätsmerkmale von Wohnungstüren


Damit eine Tür möglichst lange gute Dienste leistet und Sie für eine lange Zeit Freude an der Tür haben, spielt die Qualität eine wesentliche Rolle.

Doch woran erkenne ich Qualität bei einer Tür? Wie auch bei den Innentüren ist ein erster wichtiger Aspekt die Verarbeitung der Tür.

Grundlegend kann man sagen: je besser die Verarbeitung und je hochwertiger das Material, um so langlebiger kann eine Wohnungseingangstür sein.
Zusätzlich tragen Material und Verarbeitung ganz entscheidend zum Schallschutz und der Klimastabilität / Klimaklasse der Tür bei.

Besonders Wohnungseingangstüren müssen relativ stark variierende Temperaturen begrenzen können und sollten für einen guten Schallschutz sorgen.

Schließlich möchte man nicht jedes Flurgeräusch in der Wohnung hören. Und Nachbarn sollten auch nicht jedes Mal das etwas lauter gedrehte Radio im Hausflur hören können. 

Ein mittlerweile weiterer sehr wichtiger Aspekt ist der Einbruchschutz einer Wohnungseingangstür.

Unser Tipp: Legen Sie bei der Auswahl Ihrer neuen Wohnungseingangstür Wert auf Qualität und Verarbeitung. Schließlich wollen Sie auch viele Jahre Freude an der Tür haben und sich sicher fühlen. 

Oberflächen, Design und Farben

Nicht nur Innentüren gibt es in verschiedenen Oberflächen-Ausführungen, auch Wohnungseingangstüren können aus verschiedenen Materialien bestehen. Damit verbunden ist eine große Bandbreite optisch unterschiedlicher Türen für den Wohnungseingang. Wir unterscheiden ganz grundlegend zwischen:

  • Weißlack Wohnungseingangstüren bzw. weißen Wohnungseingangstüren

Weiß ist eine absolut neutrale Farbe, die die wunderbare Eigenschaft besitzt, sich nahezu in jedes Raumbild eingliedern zu können. Auch die spätere Veränderung von Wandfarben, Möbeln und räumlicher Gestaltung sind mit einer weißen Wohnungseingangstür sehr einfach.

  • CPL Wohnungseingangstüren

Wohnungseingangstüren aus dem Material CPL stehen für eine besonders hohe Langlebigkeit und Robustheit. CPL ist ein sogenannter Schichtstoff mit einer extrem hohen Widerstandsfähigkeit, Kratzfestigkeit und Stoßfestigkeit. Leben Kinder und / oder Haustiere in Ihrem Haushalt, werden Sie die Vorteile der CPL Türen schnell zu schätzen lernen. Noch dazu zeichnen sich die CPL Wohnungseingangstüren durch eine sehr moderne und dezente Optik aus.

  • Holz Wohnungseingangstüren

Holz Wohnungseingangstüren sind nach wie vor klassisch und zeitlos schön. Ausgesuchte Furniere und unterschiedliche Farbabstufungen passen sich ebenfalls nahezu jedem Raumstil an und versprühen eine natürliche Gemütlichkeit. 

Passende Zargen für Wohnungseingangstüren 

Zu einer neuen Wohnungseingangstür kauft man üblicherweise auch eine passende Türzarge, damit beide Elemente optisch und technisch optimal zueinander passen. Zudem ist die Türzarge notwendig, um die Tür zu montieren. Dazu wird die Zarge in der Maueröffnung angebracht. 

Haben Sie sich für eine Wohnungseingangstür in unserem Türen Shop entschieden, finden Sie im unteren Bereich der Artikelbeschreibung der Tür eine Liste mit passenden Türzargen zur jeweiligen Wohnungseingangstür. 

Hier steht es Ihnen frei, aus verschiedenen Farben und Profilen zu wählen. Je nachdem, ob Ihnen optisch eher eine Rundkante oder eine Eckkante zusagt oder Sie sich für ein schlichtes, klassisches oder detailliertes Profil entscheiden. 

Was ist bei einer Wohnungseingangstür generell zu beachten?

Da die neue Wohnungseingangstür sehr wahrscheinlich viele Jahre der Eingang zu Ihren vier Wänden sein wird, sollte die Auswahl der passenden Tür wohlüberlegt sein. 

Hier eine Checkliste der wichtigsten Faktoren, auf die Sie achten sollten: 
  • Optik und Farbgebund
  • Material und Profil 
  • Schallschutzklasse
  • Klimaklasse
  • Spionlochbohrung
  • Türblattmaß
  • Türöffnung
  • Art der Verriegelung
Folgende Maße sollten exakt gemessen werden: 
  • Maße der Maueröffnung
  • Wandstärke
  • Breite der Zarge
  • DIN-Richtung der Tür (links- oder rechtsöffnend)

Gerne beraten wir Sie auch zu diesen Punkten – rufen Sie und dazu einfach an. 

In erster Linie spielt die Optik der neuen Tür eine wesentliche Rolle. Die Tür sollte zum Stil des Hauses passen und auch noch schön aussehen, wenn in ein paar Jahren renoviert wird und neue Möbel angeschafft werden. 

Ebenso wichtig ist die Auswahl des passenden Materials. Wird die neue Wohnungseingangstür stark beansprucht oder eher weniger? Für Türen, die sehr robust und dennoch langlebig sein sollen, empfehlen wir die Auswahl einer CPL Wohnungseingangstür. 

Drei weitere wesentliche Kriterien sind Schallschutz, Klimaklasse und Verriegelung.

Die Klimaklasse beschreibt, welche Temperaturen und Raumluftfeuchte die Tür abhalten kann. Bei einer Temperatur von durchschnittlich 23°C auf der warmen Seite und durchschnittlich 13°C auf der kalten Seite bei einer Raumluftfeuchte von 30% (warme Seite) zu 65% (kalte Seite) wird für Wohnungstüren generell die Klimaklasse II empfohlen. Sind die klimatischen Bedingungen noch extremer kommt sogar die Klimaklasse III in Frage.

Auf Wunsch können unsere Wohnungseingangstüren statt mit einer einfachen Verriegelung auch mit einer dreifachen Verriegelung ausgestattet werden.

Dabei befinden sich oberhalb und unterhalb vom Hauptschloss zusätzliche Verriegelungen, die für mehr Schutz sorgen.

Alles in allem kann man nur nochmal darauf hinweisen, dass die Auswahl einer guten Qualität wichtig ist, um lange Zeit mit der Wohnungstür zufrieden sein zu können.

Hat man sich für ein Modell entschieden, ist es wichtig, die Maße der Wohnungstür richtig auszumessen. Dazu misst man die Öffnung in der Wand aus, in die die Wohnungstür eingesetzt werden soll. 

Wohnungseingangstüren einbauen 

Für unsere handwerklich begabten Kunden, ist der Einbau und das Einhängen einer Wohnungseingangstür sicher eine leichte Übung. 

Wenn Sie mit dem Türeneinbau jedoch noch keine Erfahrungen haben, empfehlen wir Ihnen, den Einbau von einem Handwerker erledigen zu lassen. 

Bei falschem Einbau bzw. falscher Handhabung kann es sonst zu Schäden an Tür und Türzarge kommen. 

Sie können sich die neue Wohnungseingangstür beispielsweise von Schreinern in der Nähe oder von Handwerkern, die von Freunden und Familie empfohlen werden, einbauen lassen.